Kosmetikstudio
Sugaring++Gesichtsbehandlung++Pediküre


Fusspflege bei Vellutata

Pedicure in Zürich bei Vellutata. Wir bieten Professionelle Fusspflege jedoch keine Quick Pedicure.


Angebot für Frauen:

Deluxe Fusspflege (ohne Lack) für CHF 95.-

Ablauf der Fusspflege/Pedicure

  • Entfernen von Nagellack sofern vorhanden
  • Nagelhaut zurückschieben
  • Nagelhautresten entfernen
  • Fachgerechtes Schneiden und Feilen der Nägel durch Maschinelles Fusspflegegerät
  • Fachgerechtes Abtragen von Hornhaut und schmerzenden Schwielen und Rissen
  • Behandlung eingewachsener Nägel
  • Sprudel-Fussbad mit Sixtus Sauerstoff
  • Waden & Fussmassage
  • Fussbalsam (Footlogix)


Für Termine: Aufgrund der hohen Nachfragen sind momentan nur Online-Buchungen möglich.

Wir akzeptieren Barzahlung, Visa, Mastercard, American Express und Diners Club (keine Postcard oder Twint)








Nach einem Sprudel-Fussbad mit dem Sixtus Fussbad Sauerstoff werden ihre Nägel gekürzt und in Form gefeilt. Die Nagelhaut wird professionell versorgt und die Hornhaut entfernt. Anschliessend bekommen Sie mit einer nährenden Fusscreme noch eine kurze Wohlfühlmassage. 

Zu einer gepflegten Erscheinung gehören gepflegte Füsse

Unsere Füsse werden heutzutage vielfältig beansprucht: zunehmender Bewegungsmangel, Probleme mit dem Körpergewicht oder mode- und weniger funktionsorientierte Schuhgestaltung. Die Folgen: eine dicke Hornhautschicht, Druckstellen und Risse. Deshalb gehört die Fusspflege zum täglichen Pflegeritual für gesunde und schöne Füsse. Die Linie Sixtus Fuss bietet von Fussbädern und -balsamen für die tägliche Anwendung bis zur Intensiv- und Spezialpflege für jeden Hauttyp und Bedarf eine sorgfältige Auswahl an hochwirksamen Pflegeprodukten. Die enthaltenen Kräuterextrakte sowie die Verwendung von naturreinen ätherischen Ölen sorgen in unterschiedlichen Kombinationen und Dosierungen für eine spürbare Wirkung.

Naturreine ätherische Öle wirken antimikrobiell, helfen bei der Abwehr zahlreicher Bakterien und Viren, beugen somit Entzündungen vor.


Hornhaut vorbeugen

Wollen Sie Hornhaut vorbeugen, ist das richtige Schuhwerk das A und O. Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe die richtige Passform haben. Hornhaut entsteht, um die Füße zu schützen und entwickelt sich durch wiederholten Druck auf dieselben Stellen. Auf keinen Fall sollten Sie daher Ihre Schuhe zu eng kaufen. Weiterhin ist es sinnvoll, die Schuhe regelmäßig zu wechseln, um den Füßen Abwechslung zu gönnen.

(360° Panorama Rundgang bei Vellutata)